Allkampf für Kinder und Jugendliche


Liebe Eltern, Ihr Kind möchte bestimmt gerne im Allkampf einmal in der Volkshochschule mittrainieren. Ein Vorhaben, das Sie voll unterstützen können, denn traditionelles Allkampf fordert den Menschen körperlich und geistig und ist besonders für Kinder und Jugendliche geeignet. Ihr Kind lernt Körperbeherrschung und Disziplin. Es lernt, sich auf eine Sache zu konzentrieren, sein Selbstvertrauen wird gestärkt und die organische Gesundheit verbessert sich. Übrigens - um einem weit verbreiteten Klischee vorzubeugen: Allkampf ist kein sog. "Haudrauf-Sport". Traditionelles Allkampf, wie es bei uns ausgeübt wird, ist äußerst seriös. Das Brauchtum ist eher etwas konservativ, orientiert sich an den Erfahrungen alter Meister und lehrt Werte, die in der heutigen Gesellschaft leider immer mehr verloren gehen. Bitte mitbringen: bequeme Sportkleidung, Mund-Nasen-Bedeckung




Sie haben Anspruch auf Ermäßigung (sh. AGB der vhs Zusamtal)?
Ermäßigungen werden nur gewährt, wenn bei der Anmeldung das entsprechende Mitteilungsfeld ausgefüllt wurde UND ein entsprechender Nachweis bis zum Kursbeginn persönlich, per Post/Fax/email der Geschäftsstelle Wertingen vorgelegt wurde.
Ermäßigungen, die nach dieser Frist beantragt werden, können nicht berücksichtigt werden. Liegt der Nachweis bei der Zahlung/Abbuchung nicht vor, ist eine nachträgliche Rückerstattung des Differenzbetrags ausgeschlossen.
vhs-Mitglieder benötigen keinen Nachweis ihrer Mitgliedschaft.


5x freitags von 17:00-18:15 Uhr. Aufgrund der aktuellen Situation ist noch unklar, wann der Kurs beginnen kann. Angemeldete TeilnehmerInnen werden über den neuen Kursbeginn zeitnah von der vhs-Geschäftsstelle informiert.
Heinrich Magosch
Wolfgang Krause
Z-G614
Kursgebühr:
20,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Wolfgang Krause

Riedblickhalle Buttenwiesen
Z-G615 16.04.21
Fr